DE 0306 Abtragung, Denudation


(1) Flächenhafter Abtrag fester Stoffe auf der Erde durch Regen, Frost, Wind oder Wasser. Oftmals der Abtrag von Bodenmaterial bis auf das anstehende Gestein.

(2) Freilegen oder Abtragen. Entfernung der gesamten Vegetation und aller organischen Substanz durch natürliche oder künstliche Mittel.